Zwingenberg

B 3-Baustelle Nachdem die letzte Etappe der Vollsperrung per „Schleichweg“ umfahren werden kann, beendet die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg nach über zwei Jahren ihren Spezialdienst

Lotsen waren fast 10 000 Stunden in Bereitschaft

Archivartikel

Zwingenberg.Die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg hat ihren Lotsendienst beendet. Mit Beginn der B 3-Erneuerung im August 2019 und der damit einhergehenden Vollsperrung der Hauptverkehrsachse sorgte die Wehr dafür, dass ortsunkundige(re) Rettungskräfte von außerhalb bei Notfällen möglichst ohne Verzögerung ihre Einsatzorte im ältesten Bergstraßenstädtchen erreichen konnten. Nachdem nun im vorletzten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel