Zwingenberg

Familienzentrum Eltern-Informationsabend am 23. Mai

„Mein Kind und sein Smartphone“

Archivartikel

Zwingenberg.Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind weist auf einen Informationsabend mit dem Titel „Mein Kind und sein Smartphone“ (Kursnummer: FE015) hin. Kursleiterin Alexandra Becker wendet sich mit diesem Angebot an Eltern. Die Veranstaltung findet am 23. Mai, Donnerstag, von 19.30 bis 21 Uhr im Vereinsraum des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) in Zwingenberg statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Erörtert werden unter anderem folgende Fragen:

Wie kommunizieren Kinder über das Smartphone? Welche Informationen werden über das Smartphone ausgetauscht und welche Apps kommen dabei zum Einsatz? Potenzielle Risiken bei der Nutzung des Smartphones werden oft nicht richtig erkannt. Wie kann man geschützte Räume auf dem Smartphone einrichten oder Jugendschutz Apps installieren? Ist es sinnvoll, Tracking-Apps zu installieren? Welche Möglichkeiten der Kostenkontrolle gibt es? Wie kann ich mein Kind dafür sensibilisieren, seine Privatsphäre zu schützen und keine persönlichen Daten an Unbekannte im Internet weiterzugeben? Wie kann man den Smartphone-Konsum kontrollieren?

Bei dem Infoabend werde Eltern darüber informiert, wie sie ihre Kinder beim Erwerb von Medienkompetenz für Smartphones erfolgreich unterstützen können. Zahlreiche Apps zum Thema Bildung und Lernen sowie kindgerechte Suchmaschinen werden vorgestellt. Auch attraktive Spiele für die ganze Familie, wie beispielsweise digitale Schnitzeljagden und Virtual-Reality-Apps, werden präsentiert.

Anmeldungen und weitere Informationen im Familienzentrum Zwingenberg im Alten Amtsgericht (Obertor 1), Telefon: 06251/8690494, E-Mail: info@famizz.de, Bürozeiten: dienstags und freitags von 9 bis 11 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel