Zwingenberg

Kultur Der Weinheimer Kabarettist Franz Kain unterhielt sein Publikum im Theater Mobile aufs Beste – auch mit ernsten Tönen

„Menschen, die Flaschen sammeln müssen, sind ein Armutszeugnis“

Archivartikel

Zwingenberg.Leichtes Spiel hatte Franz Kain, Kabarettist aus Weinheim, bei seinem ersten Auftritt im Theaterkeller Mobile. Der gebürtige Mannheimer, Jahrgang 1964, landete mit seinem fünften Soloprogramm „De Baby-Boom-Bu“ und seiner Rückbesinnung auf die Zeiten, als Mädels noch Gummitwist hüpften und Palästinensertuch trugen, die Pärchen beim Steh-Blues schmusten, tragbare Fernsehgeräte, analoge

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel