Zwingenberg

Vortrag Dr. Erich Kraft, ein Kenner der Burg Frankenstein und ihrer ehemaligen Bewohner, referierte über das streitbare Adelsgeschlecht

Mit Monsterlegenden hat die Ruine nichts zu tun

Archivartikel

Rodau.Am Vorabend von Halloween, dem legendären Gruselfestival auf Burg Frankenstein, beschäftigten sich auch der Geschichtsverein Zwingenberg und der Förderkreis Kunst und Kultur mit dieser nördlichsten aller Burgen an der Bergstraße. Allerdings nicht mit den Monsterlegenden, mit denen die Burgruine nichts zu tun hat, sondern mit ihrer historischen und belegbaren Vergangenheit.

Ein Kenner

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel