Zwingenberg

Mobilität Magistrat prüft einen Antrag der CDU-Fraktion / Angebot für Menschen ohne Auto oder Führerschein

Mitfahrerbänke auch für Zwingenberg?

Archivartikel

Zwingenberg.Vor dem Rathaus der Verbandsgemeinde Speicher in Rheinland-Pfalz wurde vor mehr als zwei Jahren die erste errichtet, demnächst soll es sie auch in Zwingenberg und Rodau geben: Mitfahrerbänke.

Was in der Eifel-Kommune vom Caritasverband erdacht wurde, um in Ergänzung des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs die Mobilität der Menschen auf dem "platten Land" zu fördern, die keinen Führerschein

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel