Zwingenberg

Kultur

Morgen gibt’s „Perlen der Kammermusik“

Archivartikel

Zwingenberg.Unter dem Titel „Perlen der Kammermusik“ lädt die Stadt Zwingenberg für den morgigen Sonntag, 4. November, 18 Uhr, zu einem vorweihnachtlichen Konzert mit dem Ensemble „Concertino“ ins Theater Mobile ein. Das Programm umfasst Werke der Renaissance bis hin zur Klassik.

Der Schwerpunkt liegt auf der Barockzeit mit Kompositionen von Georg Philipp Telemann, Marco Uccellini sowie dem berühmten Venezianer Antonio Vivaldi, dessen Flötenkonzert „La notte“ erklingen wird. Das Ensemble wird auch der Klassik einen Besuch abstatten mit den Variationen über „Reich mir die Hand mein Leben“ von Beethoven.

Zu den Ausführenden gehören: Judith Portugall (Flöte), Hildrun Wunsch (Blockflöte), Katrin Haid (Violine), Silke Schulder (Violine), Axel Gliesche (Viola), Friederike Eisenberg (Violoncello), Matthias Jakob (Gitarre), Wolfgang Portugall (Cembalo). Karten gibt es an der Abendkasse. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel