Zwingenberg

Naturschutz 13 alte Apfelbäume fachgerecht gestutzt und 17 neue Bäume gepflanzt / Blühstreifen ist kein Schnittblumenfeld

Naturverbundene Herrenrunde als Streuobstwiesenretter

Archivartikel

Zwingenberg.Die „Streuobstwiesenretter“, eine Initiative des Naturschutzvereins Einhausen, sind längst zu einer regionalen Marke geworden – doch Streuobstwiesenretter gibt’s nicht nur in der Weschnitzgemeinde oder im Odenwald, sondern auch im ältesten Bergstraßenstädtchen: Hendrik Steinack und Marcus Becker haben jetzt gemeinsam mit drei weiteren Herren auf einer Fläche westlich der Platanenallee 17

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel