Zwingenberg

Coronavirus Anne Schernich-Röckel und Wolfgang Pudritz wollten mit ihrem Projekt „Erfahrungs-Schätze“ Mut in Krisenzeiten machen, doch die Resonanz blieb aus

Nur ein Rodauer wollte seine Erinnerungen teilen

Archivartikel

Rodau.Nur ein Rodauer hat von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, seine „Erfahrungs-Schätze“ bei dem gleichnamigen Projekt von Anne Schernich-Röckel und Wolfgang Pudritz mit anderen zu teilen. Die beiden Initiatoren aus dem Zwingenberger Stadtteil hatten in der zweiten Aprilhälfte unter dem Motto „Wir helfen einander gesund und zuversichtlich durch diese besondere Zeit“ die „Rorrer“ dazu aufgerufen,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel