Zwingenberg

Aus dem Stadtteil Rodauer Babbelstubb lädt für den 23. März zu einem Aktionstag ein

Pinsel schwingen, Bäume schneiden und Müll sammeln

Rodau.Die Rorrer Babbelstubb – Dachorganisation der Vereine in Zwingenbergs einzigem Stadtteil Rodau – ruft zu einem Aktionstag auf. Am 23. März, Samstag, trifft man sich an der Lagerhalle des Verschönerungsvereins am Sportplatz, um von dort aus zu verschiedenen Einsatzstellen auszurücken.

Gesucht werden zum einen Helfer für Malerarbeiten in der Babbelstubb, die sich bekanntermaßen als Geschäftsstelle der Vereine im Alten Rathaus befindet, wo auch der Raum der Landfrauen renoviert werden soll. Zum anderen werden Freiwillige gesucht, die im Rahmen des Aktionstages „Sauberhaftes Zwingenberg“ entlang der Fahrradwege in Richtung Hähnlein, Zwingenberg und Fehlheim Müll einsammeln. Überdies rücken die Baumpaten der Obstbaumallee an diesem Tag zu einem weiteren Baumschnitt aus.

Die Einladung richtet sich nicht nur an die Mitglieder von Feuerwehr, Landfrauen, Sonnenkinder, Sportclub oder Verschönerungsverein, sondern auch an weitere Interessierte. In den zurückliegenden Jahren haben beispielsweise auch die Rodauer Kindergarten- und Schulkinder gemeinsam mit ihren Eltern die Arbeiten tatkräftig unterstützt.

Zum Abschluss stärken sich die Ehrenamtlichen bei einem gemeinsamen Mittagsessen.

Anmeldungen können per E-Mail: info@babbelstubb.info oder per Telefon: 0176/11934512 erfolgen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel