Zwingenberg

Seniorenberatung In Zwingenberg bietet Cornelia Weber alle zwei Wochen eine Sprechstunde an / Rund 1300 Menschen über 65 Jahre

Rat einholen, bevor ein Notfall eintritt

Archivartikel

Zwingenberg.Das Alter kommt nicht überraschend. Doch es gibt Situationen, die das Leben über Nacht verändern können. Unfälle, Krankheiten oder finanzielle Probleme, die man ohne Unterstützung kaum bewältigen kann. "Man sollte nicht bis zu einem Notfall warten, bis man sich Hilfe holt", rät Cornelia Weber.

Seit vier Jahren ist die Sozialpädagogin beim Diakonischen Werk für die Seniorenberatung in

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel