Zwingenberg

Nachhaltigkeitsnachmittag Von 14 bis 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus

Repair-Café am Samstag in Zwingenberg

Zwingenberg.Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr organisiert die Evangelische Kirchengemeinde Zwingenberg wieder einen Nachhaltigkeitsnachmittag „für eine enkeltaugliche Zukunft.“ Am Samstag (8.) von 14 Uhr bis 17 Uhr ist das Repair-Cafe Bergstraße mit einem Tauschmarkt für Kleidung, Foodsharing im evangelischen Gemeindehaus zu Gast. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist mit von der Partie und bietet die Gelegenheit, Bücher über die Natur zu tauschen und zu verschenken.

In dem Pressetext des Repair-Cafés heißt es unter anderem: „Wir verbrauchen durch unsere Lebensweise, dem immer schnelleren Kauf von Kleidung und neuen technischen Geräten, der Wegwerfmentalität und überschüssigen Lebensmitteln, die nach Ladenschluss in der Tonne landen, mehr Ressourcen und Energie als uns zustehen. Viele Geräte kann man reparieren, weggeworfene Lebensmittel vielfach noch essen, Kleidung, Bücher und eine Menge anderer Dinge kann man tauschen.

Besonders Kinder wachsen schnell auf ihrer Kleidung heraus. Die einzelnen Kleidungsstücke sind jedoch noch gut tragbar. Ein Tausch- oder Flohmarkt bietet die Möglichkeit, diese weiter zu nutzen und so Tonnen an Ressourcen und CO2 einzusparen. Viele Bücher fristen ein trauriges Leben in Kisten oder Regalen. Durch Verschenken oder tauschen bereiten sie dem Leser große Freude. Deshalb gibt es am Nachhaltigkeitsnachmittag in diesem Jahr auch ein Bücherstand des BUND mit gebrauchten Exemplaren über Natur und die Bergstraße.“

Weitere Informationen dazu gibt es per E-Mail info@repaircafe-bergstrasse.de sowie auf der Homepage des Repair-Cafés. gs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel