Zwingenberg

Kultur Harry Keaton gastiert morgen Abend im Mobile

Schule mal anders

Zwingenberg.Das Theater Mobile weist auf ein Gastspiel von Harry Keaton hin, der am Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, mit seinem Programm „Das magische Klassenzimmer“ im Gewölbekeller des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) auftreten wird. In der Ankündigung heißt es:

„Hatten Sie eine schöne Schulzeit? Oder ist diese Zeit ein Horror für Sie? Wie auch immer: Wir empfehlen Ihnen dringend Nachsitzen bei Dr. Keaton. Denn bei Harry Keatons magischer Doppelstunde werden Sie die Schule erleben wie nie zuvor: Mit spektakulären Illusionen, unglaublichen Experimenten und ganz viel Humor. Ganz gleich, ob Sie Schüler, Lehrer oder Eltern sind: Sie werden diese Schulstunde nie mehr vergessen. Hier dürfen Sie über eigentümliche Lehrer lachen - ohne Klassenbuch-Eintrag. Ihre Augen, Nasen und Ohren werden Bauklötze staunen. Hier können Sie in Erinnerungen schwelgen und natürlich auch etwas lernen. Und das macht sogar Spaß! Harry Keaton bietet Ihnen eine Klassenfahrt quer durch alle Fächer: Deutsch, Mathe, Latein, moderne Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Sport … Erleben Sie absurde Rechenaufgaben mit verblüffenden Ergebnissen. Entdecken Sie die ungelösten Rätsel der deutschen Sprache. Sehen Sie eine Show mit physikalischen Experimenten, magischen Geheimschriften, Bluff-Strategien und viel Magie. Lernen Sie Repetenten und Verweiler kennen, Durchwurstler und Schwellendidaktiker. Peinliche und geniale Lehrer fehlen in diesem verblüffenden Programm ebenso wenig wie eigentümliche Schulleiter: Willkommen beim Grusel-Kabinett im deutschen Schulalltag.“

Karten gibt es im Vorverkauf beim Copyshop Zwingenberg (Darmstädter Straße 10, Telefon: 06251/7707660) oder per E-Mail: theater@mobile-zwingenberg.de. Restkarten gibt es an der Abendkasse, die eine Stunde vor Vorstellungsbeginn öffnet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel