Zwingenberg

„Freude im Alter“ Keine monatlichen Treffen mehr

Seniorenclub setzt auf Vorbeugung

Archivartikel

Zwingenberg.Der Seniorenclub „Freude im Alter“ wendet sich mit einer Pressemitteilung an seine Mitglieder und Freunde und schreibt:

„Das Coronavirus hat auch unsere Heimatstadt Zwingenberg erreicht. Eine Gefahr für uns alle, denn nach derzeitigen Erkenntnissen sind besonders wir Senioren die am meisten gefährdetste Gruppe in unserer Gesellschaft. So, wie das gesamte öffentliche Leben und nahezu

...

Sie sehen 40% der insgesamt 987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel