Zwingenberg

Politik Ausschüsse billigen drei Laternen für zwei K 67-Abzweige

Solar-Lampen sollen Radlern heimleuchten

Archivartikel

Zwingenberg.„Gut Ding will Weile haben“, weiß der Volksmund: Alles braucht Zeit, wenn es gelingen soll. So ist es auch in Sachen Radwegebeleuchtung zwischen Zwingenberg und Rodau – fast schon eine unendliche Geschichte:

Nachdem die durch den Aufprall eines Autos zerstörte Laterne, die den Kreuzungsbereich K67/A5 – und damit den kreuzenden Radweg – erhellt hat, vor wenigen Monaten dann doch durch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel