Zwingenberg

Rodauer Kerb Kirchweih-Umzug bei klammen sechs Grad, aber mit sonniger Laune unter den Akteuren

Spendable Rorrer trotzten dem nasskalten Wetter

Archivartikel

Rodau.Diesmal war es nichts mit dem berühmten Rodauer Wetterglück: Am spannenden hessischen Wahlsonntag zogen dunkelgraue Wolken über den südlichen Zipfel eines politisch wegweisenden Bundeslands. Wind und Regen bei klammen sechs Grad ließen gestern zunächst wenig Laune aufkommen. Doch ein facettenreicher Zug aus 35 Nummern und spendable Teilnehmer mit süßen Wurfgeschossen machten die kalten Füße

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel