Zwingenberg

Freizeit-Tipp Ausleihe hat noch vier Mal geöffnet

Spielerei macht sechs Wochen Ferien

Archivartikel

Zwingenberg.Am Freitag gibt es – zur Freude von Schülern und Lehrern – Sommerferien. Der Ferienstart bedeutet allerdings auch: Die Ausleihe der Spielerei Bergstraße in Zwingenberg ist dann sechs Wochen lang geschlossen. Wie immer bleiben ihre Pforten im Obergeschoss der Stadtbüchetei am Marktplatz so lange zu, bis auch die Schulen Mitte August wieder ihre Pforten öffnen.

Doch die lange Pause hat auch etwas Gutes: Die Ausleihzeit für Spiele verlängert sich um die sechs Ferienwochen. Wer also seine aktuellen oder zukünftigen Lieblingsspiele ausgiebig nutzen will, der sollte diese Woche die letzten Gelegenheiten nutzen um sich für die Ferienzeit auszustatten. Öffnungszeiten: Dienstag von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, Donnerstag von 16 bis 18 Uhr, Freitag 16 bis 18 Uhr.

Trotz der Ferienzeit bietet die Spielerei noch Veranstaltungen für alle Interessierten an, die ohne die Spielerei einfach nicht auskommen können: Der monatliche Spieleabend findet, wie gewohnt, am zweiten Freitag des Monats statt: Am 12. Juli treffen sich Spieler jeden Alters dazu ab 20 Uhr in den Räumen der Spielerei, um verschiedene Brettspiele zu spielen. Des Weiteren wird an jede Dienstag von 15 bis 17 Uhr ins Café Klostergarten (Mehrgenerationenhaus) an der Klostergasse 5a in Bensheim zum „Spielenachmittag für Jung und Alt“ eingeladen.

Beide Veranstaltungen sind – wie immer – kostenlos, die Einladungen richten sich auch an Nicht-Mitglieder.

Die Räume der Spielerei Bergstraße befinden sich im ersten Stock des Alten Rathauses in Zwingenberg (Marktplatz 1) direkt über der Bücherei. Mehr Informationen über die Spielerei gibt es auf deren Webseite im Internet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel