Zwingenberg

Freizeit-Tipp

Spielszenen im Schlosspark

Archivartikel

Seeheim.Der historische Schlosspark von Seeheim ist am 2. September, Sonntag, erneut Ziel einer Führung des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim. Nach einer kurzen Präsentation im Schulmuseum wird der Westteil des Parks in Verbindung mit eingehenden Erläuterungen besichtigt.

Großherzog und Prinzessin

Neben den wichtigsten Parkelementen – Baumbestand, Teehäuschen, Lindenallee, Grotte, Nordosttor – ist abschließend der Schlosshof Ziel des etwa zweieinhalbstündigen Rundgangs. Außerdem stehen drei kleine Spielszenen mit Begebenheiten aus dem 19. Jahrhundert auf dem Programm. Es treten auf: Ludwig II., Großherzog von Hessen und bei Rhein, Baudirektor Moller, Prinzessin Elisabeth von Preußen und die Tänzerin Anna Magdalena Appel, Freifrau von Hochstädten.

Treffpunkt für die Führung ist um 15 Uhr das Museum im Historischen Rathaus in Seeheim an der Ober-Beerbacher-Straße 1. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Spende für den Museumsverein wird jedoch gern entgegengenommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel