Zwingenberg

Sauberhaftes Zwingenberg Großreinemachen am 23. März

Stadt ruft Bürger zum Frühjahrsputz auf

Zwingenberg.Der Magistrat der Stadt Zwingenberg lädt für den 23. März, Samstag, zum „Frühjahrsputz“ ein. Bei der Traditionsveranstaltung, die ursprünglich als Umwelttag gestartet worden ist und dann im Zuge der Landesinitiative „Sauberhaftes Hessen“ fortgeführt wurde, wird im Stadtgebiet achtlos – oder bewusst – weggeworfener Müll eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt. Traditionell nehmen zahlreiche Zwingenberger und Rodauer Vereine sowie die Melibokusschule teil. Besonders den Kindern soll auf diese Weise vermittelt werden, wie man richtig mit Abfall umgeht, heißt es im Aufruf der Kommune.

Imbiss als Stärkung

Angesprochen werden aber auch alle erwachsenen Einwohner von Zwingenberg und Rodau, die durch dieses Engagement etwas für das Gemeinwohl leisten wollen. Organisiert und begleitet wird die Aktion vom städtischen Umweltberater und dem Bauhof. Sie startet um 10 Uhr im Rathaushof und endet gegen 12 im Foyer der Melibokushalle mit einem kleinen Imbiss, zu dem alle Mitwirkenden eingeladen sind.

Auch in diesem Jahr wird unter allen beteiligten Vereinen und Organisationen wieder ein kleines Preisgeld verlost. „Die Stadt Zwingenberg würde sich über eine rege Beteiligung freuen“, heißt es abschließend. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel