Zwingenberg

Kommunalpolitik Magistrat legt ausgeglichenen Etat vor / Größter Brocken ist mit 2,7 Millionen Euro der erste Teil der B 3-Sanierung

Stadt will im neuen Jahr über 6,5 Millionen Euro investieren

Zwingenberg.Der Entwurf des kommunalen Haushalts für das Jahr 2019 liegt vor. Rathauschef Holger Habich brachte den von Verwaltung und Magistrat erarbeiteten Etat für das neue Jahr am Donnerstagabend im höchsten Beschlussgremium, der Stadtverordnetenversammlung, ein. In den nächsten Wochen wird das – zum vierten Mal in Folge ausgeglichene – Zahlenwerk zunächst in den Fraktionen und anschließend vom

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel