Zwingenberg

Kommunalpolitik Kita-Elternbeiträge werden nicht eingezogen, aber Magistrat warnt vor Verzicht

Stadt will nicht leer ausgehen

Archivartikel

Zwingenberg.Der Magistrat der Stadt Zwingenberg bleibt einstweilen bei seinem Beschluss, die Beiträge für die Kinderbetreuung nicht von den Bankkonten der Erziehenden abzubuchen. Dass die Eltern zurzeit finanziell nicht belastet werden, das ist die Folge des Coronavirus-bedingten Betretungsverbots der Kinderbetreuungseinrichtungen:

Weil in den vergangenen Wochen – außer einer Notbetreuung für die

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel