Zwingenberg

Sternsinger segneten Rathaus

Zwingenberg.Bürgermeister Holger Habich hatte hohen Besuch. Drei Könige kamen ins Rathaus. Sie überbrachten Gottes Segen und sangen zwei Lieder. Bei den gekrönten Häuptern handelte es sich um die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt in Zwingenberg, die in diesen Tagen zahlreiche Haushalte besuchen, um für die diesjährige Spendenkampagne zu werben. Mit ihr werden unter anderem Projekte für Kinder in Peru unterstützt. Neben dem bekannten Sternsingerlied „Wir kommen daher aus dem Morgenland“ trugen die Kinder dem Bürgermeister auch den aktuellen Sternsinger-Hit „Wir gehören zusammen“ vor. Dieser bedankte sich mit einer Spende sowie einer kleinen Stärkung für unterwegs. Anschließend wurde die bekannte Abkürzung 20*C+M+B+19, „Gott segne dieses Haus“ („Christus Mansionem Benedicat“), an die Rathaustür geschrieben. / red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel