Zwingenberg

Polizei warnt Hundebesitzer

Tabletten als Giftköder ausgelegt?

Archivartikel

Seeheim-Jugenheim.Ein Hund musste in eine Tierklinik eingeliefert werden, nachdem er in einem Waldgebiet bei Seeheim vermutlich Tabletten gefressen hatte und Vergiftungserscheinungen zeigte.

Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen berichtet, verständigten die Hundehalter am frühen Mittwochabend die Polizei und teilten mit, dass sie am Dienstag gegen 14.30 Uhr mit ihrem Vierbeiner im Bereich

...

Sie sehen 44% der insgesamt 899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel