Zwingenberg

Theater Mobile Ensemble "Tegevé" begeisterte mit selbst komponiertem und hochvirtuosem Akustik-Jazz

Tosender Applaus für ein Trio als Quintett

Archivartikel

Zwingenberg.Im Theater Mobile gastierte am Wochenende erneut die Formation "Tegevé". Das aus Cathrin Ambach (Flöte), Joachim Sum und Jochen Seiterle (Gitarren) bestehende Trio brachte dieses Mal noch den Bassisten Neo Stephanou aus Zypern und den gebürtige Puerto-Ricaner Daniel Hernandez (Percussion) mit nach Zwingenberg in den Gewölbekeller des Alten Amtsgerichts.

Das führte musikalisch dazu, dass

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel