Zwingenberg

Fitness Teilnahme nur mit Anmeldung

TuS beginnt Übungsbetrieb

Archivartikel

Zwingenberg.Die Turnabteilung des Turn- und Sportvereins (TuS) Zwingenberg hat den Coronavirus-bedingt unterbrochenen Trainingsbetrieb mit einigen Outdoor-Stunden auf dem Sportgelände der Stadt Zwingenberg langsam wieder hochgefahren. Wie TuS-Vorsitzende Anette Klüber-Meyer erläutert, folgen nun einige Stunden in der vereinseigenen Jakob-Delp-Halle und auch der Reha-Sport beginnt wieder. Ein Teil des Kinder- und Jugendtraining wurde ins Freie verlegt. Für diese Sparte verantworten die Übungsleiter die Themen Anmeldung und Informationen. „Wir halten uns zur sicheren Durchführung des Trainings dabei streng an die Vorgaben der Dachorganisationen und haben für unsere Halle ein eigenes Hygienekonzept entwickelt. Für alle Übungsleiter fand ein Ortstermin mit entsprechender Einweisung statt.“ Zu diesen Vorgaben gehört, dass die Teilnehmerzahl streng limitiert ist. Im Außenbereich trainiert man mit 20 und in der Halle nur mit 15 Personen. Daher kann man den Angeboten ausschließlich mit Voranmeldung über die Homepage https://turnen.tus-zwingenberg.de teilnehmen. Schnupperstunden sind im Moment nicht möglich. Auf der TuS-Homepage unter der Rubrik Turnabteilung findet man alle Angebote im Indoor-als auch im Outdoorbereich. Von Wirbelsäulengymnastik bis zu Workout ist für jeden etwas dabei. Matten müssen sowohl für das Training im Innen- als auch Außenbereich selbst mitgebracht werden und die Sportkleidung bitte schon anziehen, da die Umkleidekabinen geschlossen bleiben müssen. Für das Training in der Halle bitte Hallenschuhe mitbringen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel