Zwingenberg

„Unisono“ stimmt in der Bergkirche auf Weihnachten ein

Zwingenberg.„Lasst die Weihnachtsbotschaft hören“, unter dieser Überschrift lädt der Chor „Unisono“ für Sonntag, 9. Dezember, zweiter Advent, in die Bergkirche zu einem Konzert ein. Die Formation verspricht „Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit“ und beginnt ihre Darbietung um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, über Spenden – die für die Kirchengemeinde bestimmt sind – freuen die Akteure sich jedoch. Zum Programm heißt es: „Der Zwingenberger ,Unisono‘-Chor schlägt einen weiten Bogen von klassischen deutschen Weihnachtsliedern über englische Christmas carols bis hin zu Rudolph, der den amerikanischen Santa Claus in einem Schlitten durch den Schnee befördert. Neben weihnachtlichen Gesängen streuen die 25 Sängerinnen und Sänger um Chorleiterin Angelika Lemser auch einige Gedichte ein.“ red/Bild: Unisono

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel