Zwingenberg

Kunst Der Grafiker und Kupferstecher Erich Stahl kommentiert die Welt kritisch, aber hoffnungsvoll

Vergangenheit und Gegenwart im Dialog

Archivartikel

Zwingenberg.Provokanter Kommentator und künstlerischer Revoluzzer: Erich Stahl beobachtet die Welt unter dem Brennglas der Skepsis, aber mit der Vision des Optimisten. Der 81-jährige Grafiker und Kupferstecher serviert intellektuelle Denkanstöße und verschmäht Zeugnisse der Resignation. Es regiert das Prinzip Hoffnung im Kontext aller Widrigkeiten. Sein jüngst vollendetes Werk ist nicht nur technisch

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel