Zwingenberg

Finanzen Stadt gibt Steuersenkung an Verbraucher weiter

Wasser wird um 5 Cent billiger

Archivartikel

Zwingenberg.Die Bundesregierung hat beschlossen, den regulären Umsatzsteuersatz vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19 auf 16 Prozent als auch den ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 auf 5 Prozent zu senken.

Satzungsänderung notwendig

Für die Leistungen der Stadt Zwingenberg, für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für diesen Zeitraum die Preise.

Für die Wasserlieferungen ergibt sich danach anstatt einer Gebühr von 2,30 Euro je Kubikmeter eine Gebühr von 2,25 Euro je Kubikmeter. Voraussetzung ist hierfür aber auch eine formale Satzungsänderung, die derzeit vorbereitet wird.

Regelung gilt rückwirkend

Die bestehenden satzungsrechtlichen Regelungen werden zugunsten der Verbraucher rückwirkend geändert. Bei Hausanschlusskosten und Wasserbeiträgen werden die gesetzlichen Umsatzsteuerregelungen auch entsprechend berücksichtigt.

Die Umsatzsteuersenkung wird dann automatisch an die Verbraucher weitergegeben, ohne dass diese etwas unternehmen müssen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel