Zwingenberg

Versammlung Jagdgenossen informierten über Abschusszahlen

Weidende Schafe stören das Rehwild

Archivartikel

Zwingenberg.Freilaufende Hunde in der bis 15. Juli laufenden Brut- und Setzzeit sind in den Jagdrevieren längst ein Standardproblem. Denn nicht jeder Hundebesitzer denkt daran oder ignoriert es einfach, dass in dieser Zeit der Jagdtrieb des Hundes für trächtige Tiere oder die am Boden brütenden Vögel eine Gefahr sein kann.

Auch im Jagdbogen der Stadt Zwingenberg mit Revierteilen in Rodau und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel