Zwingenberg

Theater Mobile Die Altmanns gastieren wieder mit einem Lieder-Theater-Programm für Kinder

Wenn der Maulwurf Tango tanzt

Archivartikel

Zwingenberg.Das Kindertheater Altmann gastiert am Mittwoch, 18. Dezember, im Theater Mobile in Zwingenberg. Christof und Vladi Altmann, die bereits mehrfach im Gewölbekeller unter dem Alten Amtsgericht (Obertor 1) aufgetreten sind, führen dieses Mal ihr Stück „Wenn der Maulwurf Tango tanzt“ auf.

Beginn ist um 16 Uhr, die Inszenierung dauert 50 Minuten. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich.

In einer Pressemitteilung heißt es über das „fröhliches Liedertheater zum Mitsingen und Mitmachen“: Fröhlich geht es im Liedertheater von Vladislava und Christof Altmann zu, wenn der Maulwurf Tango tanzt. Denn alle kleinen und großen Zuschauer tanzen und singen dabei natürlich ausgelassen mit.

Im Laufe des kurzweiligen Programms erfahren sie aber nicht nur, was beim Tanz des Maulwurfs alles passiert. Sondern auch, warum das alte Gnu so schrecklich heult. Dass der Zottelbär so gerne Honig schleckt. Wie der neue Zauberspruch des alten Zauberers Sauerbruch heißt. Welches besondere Hobby der Roboter Robby hat. Oder wer alles zur grusligen Gespensterstunde um Mitternacht sein Unwesen treibt. Vladislava und Christof Altmann begleiten sich und die Zuschauer dabei mit Klavier, Gitarre, Akkordeon, blechernen Becken sowie einer ganz echten singenden Säge.

Mit einer anderen Produktion – „Im Land des Zauberer und Hexen“ – gastierten die Altmanns vor fünf Jahren zum ersten Mal im Mobile. Der Bergsträßer Anzeiger titelte damals begeistert „Viel Beifall für exzellentes Kindertheater“ und lobte: „Kinder und Erwachsene bedanken sich am Ende bei den Altmanns mit kräftigem Applaus für eine äußerst hörens- und sehenswerte Lieder-Theater-Produktion zum Mitsingen und Mitmachen. Vladislava (Jahrgang 1967) und ihr Ehemann Christof (Jahrgang 1953) haben auch bei ihrem dritten Auftritt im ältesten Bergstraßenstädtchen gezeigt, wie gutes Musiktheater für Kinder geht: Eingängige Melodien, die spontan intoniert, einprägsame Texte, die ohne Auswendiglernen nachgesungen werden können.

Ein Wortwitz, den Jüngere wie Ältere lustig finden, ein unkomplizierter und dennoch kurzweilige Handlungsstrang, der nachvollziehbar ist. Gerade in dieser scheinbaren Einfachheit liegt die hohe Kunst des Kindertheaters – Vladislava und Christof Altmann beherrschen sie par excellence.“

Eintrittskarten beim Copyshop (Darmstädter Straße 10) oder per E-Mail: theater@mobile-zwingenberg.de. Eventuell vorhandene Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich, die eine Stunde vor Vorstellungsbeginn öffnet. red

Info: www.mobile-zwingenberg.de www.liedertheater.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel