Zwingenberg

Familienzentrum Informationsabend zur Handysicherheit

WhatsApp, Snapchat & Co

Archivartikel

Zwingenberg.Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind weist auf einen Informations-Abend mit dem Titel „Vertrauen gut – Kontrolle besser: Wie sichere ich das Handy meines Kindes?“ hin (Kursnummer: FE005).

Referentin Alexandra Becker wendet sich damit an Eltern und lädt für Freitag, 23. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr in den Saal des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) ein. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Den Zugang reglementieren?

In der Kursbeschreibung heißt es: „Potenzielle Risiken bei der Nutzung des Smartphones und von Apps – wie WhatsApp, Instagram, YouTube, Snapchat & Co – werden von Kindern und Jugendlichen oft nicht richtig erkannt. Eltern stehen vor der Herausforderung, Kindern geschützte Räume auf dem Smartphone einzurichten. Welche Möglichkeiten bieten bereits die Betriebssysteme iOS und Android? Welche Jugendschutz-Apps können installiert werden oder wie reglementiert man Zugänge zum Internet? Welche Möglichkeiten der Kostenkontrolle gibt es und wie kann mein Kind seine Privatsphäre schützen?

Das Seminar informiert Eltern, wie sie sichere Räume schaffen, die Apps der Kinder verwalten und dabei deren Aktivitäten im Blick behalten können.“

Kontakt: Familienzentrum Zwingenberg, Obertor 1, Bürozeiten: dienstags und freitags von 9 bis 11 Uhr, Telefon: 06251/8690494, Telefax: 06251/8690495, E-Mail: info@famizz.de. red

Info: Weitere Informationen zum Kursangebot des Zwingenberger Familienzentrums im Internet unter www.famizz.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel