Zwingenberg

Historisches Am Wochenende wird die 58. Auflage der Kirchweih gefeiert – allerdings wegen der Coronavirus-Pandemie vor allem virtuell / Anlass für eine Rückschau

Whisky-Freunde ließen die Kerb aufleben

Archivartikel

Zwingenberg.Die zum Jubiläum 700 Jahre Stadtrechte aufgelegte Chronik datiert die Anfänge der Zwingenberger Kirchweihtradition mindestens auf das Jahr 1740, denn in diesem Jahr hat „der Amtmann Krug von Zwingenberg“ auf ein „anonymes Schreiben“ reagiert, das bereits drei Jahre zuvor beim „Darmstädter Hofprediger“ eingegangen war.

In dieser „Beschwerde von 1737“ wurde Klage über „die Kirmessen auf

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8511 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel