Zwingenberg

Exkursion Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge organisierte Besuch der ehemaligen Machtzentrale des Chemie-Giganten in Frankfurt

Wie die IG Farben den Nazi-Staat förderte

Archivartikel

Zwingenberg/Frankfurt.Die prächtige Eingangshalle des IG-Farben-Hauses in Frankfurt lässt nicht erahnen, welche verhängnisvollen Entscheidungen für Millionen von Menschen in diesem Gebäude während der Nazi-Zeit gefällt wurden. Doch das Foto des Cassella-Chefs und Aufsichtsratsmitglieds der IG-Farben Arthur von Weinberg, der 1937 einsam und zum letzten Mal die Marmortreppe hinauf ging und wenig später wegen seiner

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel