Zwingenberg

Freizeit-Tipp

Wieder Flohmarkt in der Altstadt

Archivartikel

Zwingenberg.Am 20. Juli, Samstag, findet von 8 bis 15 Uhr der traditionelle Zwingenberger Flohmarkt statt. In der Zwingenberger Altstadt verkaufen private Händler gebrauchte Waren. In der Obergasse, der Untergasse und der Neugasse, auf den Freifläche im Bereich der Obergasse beziehungsweise Am großen Berg, dem Marktplatz, in der Straße Obertor zwischen Hohl und Marktplatz sowie dem Stadtpark entlang des Fußweges können Besucher an den verschiedensten Ständen stöbern und die angebotene Ware kaufen.

Zu beachten ist, dass aufgrund des Markts in der Altstadt nicht geparkt werden kann, daher bietet der Melibokusparkplatz in der Melibokusstraße allen Anbietern und Besuchern Parkmöglichkeiten. Der Fußweg von dort zur Altstadt beträgt etwa drei Minuten und ist ausgeschildert.

Einige Straßen und Teile Zwingenbergs sind ab Freitag, 19. Juli, 20 Uhr, bis Samstag, 20. Juli, 16 Uhr, wegen des Flohmarkts für den Fahrzeugverkehr gesperrt und können nicht befahren werden. Dazu gehören das Obertor, der Marktplatz, die Obergasse, Am großen Berg, die Untergasse sowie die Parkplätze in der Neugasse. Auch Anwohner werden gebeten, diese Regelungen zu beachten. Allen Privatpersonen ist das Verkaufen gestattet, Reservierungen und Standgebühren sind dabei nicht erforderlich. Die Stadt Zwingenberg lädt alle ein, den Flohmarkt zu besuchen. at

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel