Zwingenberg

Verein der Hundefreunde

Zehnerkarten fürs Vierbeiner-Training

Zwingenberg.Nachdem der Verein der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung wegen der Einschränkungen in Folge der Coronavirus-Pandemie seine Trainingsangebote einige Wochen aussetzen musste, erfolgte Mitte Mai mit großer Freude die Rückkehr zum normalen Übungsbetrieb (wir haben berichtet. Die für Pressearbeit zuständige Katharina Mittag schreibt: „Auch wenn dieser Schritt in die Normalität das Vereinsleben wieder belebt hat, so müssen die bekannten Veranstaltungen wie beispielsweise der Familientag und auch das Hunderennen leider in diesem Jahr abgesagt werden. Der Verein hofft, dass sich die Lage in den nächsten Monaten weiter entspannt und spätestens im nächsten Jahr wieder alle Veranstaltungen und Wettbewerbe angeboten werden können.“

Der VdH hat aber nicht nur „traurige Nachrichten“ zu verkünden, heißt es weiter: Interessierten Hundebesitzern ermöglicht der VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung am Mittwoch, 1.Juli, Teilnahme am Training mittels einer Zehnerkarte. Durch den Kauf eines solchen Tickets ist der Besuch sämtlicher Übungsstunden möglich, was insbesondere zum Hineinschnuppern in die Hundeerziehung und die Vielfalt der Übungsstunden genutzt werden kann. Wer mehr über die angebotenen Übungsstunden und Trainingszeiten erfahren möchte, der kann sich auf der Internetseite des Vereins informieren. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel