Bruhrainer Zeitung

Spende Klaus Gayko unterstützt Artenschutzprojekte des Karlsruher Zoos / 35 Prozent der Tiere in Deutschland sind gefährdet

15 000 Euro für Elefantenwaisen

Karlsruhe.Die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe hat eine Großspende erhalten. 30 000 Euro übergab Klaus Gayko an Zoodirektor und Stiftungsvorstand Dr. Matthias Reinschmidt. Wie die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung schreibt, möchte der Geschäftsführer der Firma Gayko Fenster-Türenwerk in Wilnsdorf mit seiner Privatspende Projekte der Artenschutzstiftung unterstützen.

15 000 Euro sind für

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00