Bruhrainer Zeitung

Fußgänger schwer verletzt

73-Jähriger von Auto erfasst

Archivartikel

Karlsruhe.Ein 73 Jahre alter Fußgänger ist von einem 74-jährigen Pkw-Fahrer in Karlsruhe–Hagsfeld angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 73-Jährige am Freitag um kurz vor 20 Uhr die Brückenstraße in Hagsfeld auf Höhe der Hausnummer 32 überqueren. Dabei achtete er offenbar nicht auf den Verkehr und wurde von dem in westlicher Richtung fahrenden BMW erfasst. Das Auto schleuderte den Fußgänger durch die Kollision zu Boden.

Rettungskräfte versorgten den Verletzten vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. pol