Bruhrainer Zeitung

Porträt Für Peter Bretl ist die Stelle bei der katholischen Seelsorgeeinheit seine erste als leitender Pfarrer / Früher ging er einem anderen Beruf nach

Als Spediteur kennt er sich mit Lastern aus

Archivartikel

Waghäusel.Er kommt aus der Nähe: Der neue katholische Pfarrer Peter Bretl für die katholische Seelsorgeeinheit Waghäusel/Hambrücken stammt aus dem Kraichgau, wurde 1974 in Flehingen geboren. Aber Waghäusel ist für ihn kein unbekanntes Pflaster, hat er in der Gemeinde zuvor bereits lange gearbeitet. Der 44-Jährige hat seinen Beruf spät gewechselt und geht seitdem seiner wahren Berufung nach.

Aber

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00