Bruhrainer Zeitung

Technischer Ausschuss

Bald kostenlos im Freibad surfen?

Waghäusel.Der Technische Ausschuss der Großen Kreisstadt Waghäusel trifft sich am kommenden Montag, 18. Juni, um 18 Uhr zum fünften Mal in diesem Jahre im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Die Tagesordnung umfasst drei Punkte.

Die Junge-Liste-Fraktion (JL) hat den Antrag eingebracht, diverse öffentliche Gebäude und Freizeiteinrichtungen mit kostenfreiem W-Lan auszustatten. Zu befürworten ist aus ihrer Sicht besonders das Freibad, da sich hier viele Menschen über einen längeren Zeitraum hinweg aufhalten. Im Spätjahr wird mit den Umbauarbeiten am Planschbecken begonnen, weswegen ein Teil der benötigten Kabel mit in die entstehenden Gräben gelegt werden könnten. Als gutes Beispiel für kostenlosen Internetzugang führen sie die Stadtbibliothek auf. Denn hier sind die Besucher schon seit rund zwei Jahren mit einem Hotspot versorgt.

Der Auschuss tagt außerdem über die Genehmigung von nachträglichen Hausanschlüssen. Der Beschlussvorschlag sieht hier eine Genehmigung von überplanmäßigen Haushaltsmitteln in Höhe von 20 000 Euro vor. Als letzter Tagesordnungspunkt rundet „Verschiedenes“ die Sitzung ab. vas