Bruhrainer Zeitung

Bergung im Rhein Spundwände zur Abstützung stehen / Spezialbagger auf Ponton hebt 3000 Tonnen Material vom Grund / Industrietaucher für Feinarbeiten

Bald taucht versunkene Lok wieder auf

Archivartikel

Germersheim/Mainz.Ein historisches Ereignis steht bevor: Die älteste Dampflokomotive Deutschlands soll am Sonntag, 21. Oktober, aus dem Rhein geborgen werden. Seit 166 Jahren liegt sie dort begraben, mittlerweile ist sie von einer fünfeinhalb Meter dicken Sedimentschicht aus Kies und Sand bedeckt. Die Bergung des 20-Tonnen-Schatzes ist eine technische Herkulesaufgabe (wir berichteten in der Bruhrainer Zeitung

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema