Bruhrainer Zeitung

Kein Anschluss

Bauarbeiter trennen Glasfaserkabel durch

Archivartikel

Karlsruhe.Wie der Telefon- und Internetanbieter Unity Media auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, führte der Riss eines Glasfaserstranges, der im Zuge von Arbeiten auf einer Baustelle entstand, gestern zu erheblichen Problemen in der Kommunikation der Fächerstadt.

Neben den rund 50 000 Unitymedia-Kunden waren übrigens auch Kunden anderer Unternehmen betroffen, die übers gleiche Kabel gespeist

...
Sie sehen 64% der insgesamt 619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00