Bruhrainer Zeitung

Gegenwehr

Betrunkene verletzt Beamten leicht

Philippsburg.Am frühen Montagabend wurde ein Polizeibeamter in der Philippsburger Lessingstraße leicht verletzt. Eine junge Frau setzte sich unter Alkoholeinfluss massiv gegen die Beamten zur Wehr, als diese sie in Gewahrsam nehmen wollten, wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt.

Gegen 19 Uhr wollte eine Streife des Polizeireviers Philippsburg eine 25-Jährige aufgrund ihrer starken Alkoholisierung in Gewahrsam nehmen. Gegen diese Maßnahme wehrte sich die junge Frau heftig und verletzte dabei einen Beamten leicht, bevor sie trotz ihrer hohen Gegenwehr und unter hohen Anstrengungen in einen Streifenwagen gesetzt werden konnte.

In der Gewahrsamseinrichtung beleidigte sie die Beamten mit Schimpfwörtern und wehrte sich weiterhin massiv. Erst mit Unterstützung weiterer Polizisten konnte die Frau mit erheblichem Aufwand in die Zelle gebracht werden. Aufgrund ihrer offensichtlich psychischen Ausnahmesituation wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. pol