Bruhrainer Zeitung

Gefahrstofflager Firma DLA hat ihren Antrag wegen viel Kritik abgeändert / Weniger giftige Gemische bei Lingenfeld / Infoveranstaltung für Bürger geplant

BI und Stadt ziehen an einem Strang

Archivartikel

Philippsburg.Dass eine Bürgerinitiative ausdrücklich der Stadt und dem Gemeinderat für die Unterstützung ihrer Interessen dankt, dürfte eine Seltenheit sein, ganz besonders in Philippsburg. Doch am Ende der Aussprache und nach der Beschlussfassung dankte Ute Etzkorn-Hambsch aus Rheinhausen, Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Gefahrstofflagers Lingenfeld/Germersheim, kurz „BI

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00