Bruhrainer Zeitung

Infoveranstaltung „Masterplan“ sieht einen Kindergarten, Gewerbe, Gastronomie und ein Parkhaus vor / Quartier soll erst 2030 fertig sein

Bis zu 800 Menschen können an der Eremitage bald günstig wohnen

Archivartikel

Waghäusel.In Waghäusel kann Großes entstehen. Jedenfalls war unter den fast hundert Anwesenden bei einer Bürgerinformationsveranstaltung im Rathaus-Atrium zum Thema „Umnutzung des Gewerbegebiets Eremitage“ jene Grundstimmung spürbar, welche das von einer Investorengruppe mit der Waghäuseler Unternehmerfamilie Wirth und der Mannheimer Firma Diringer und Scheidel in Aussicht gestellte Projekt „Wohnen und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00