Bruhrainer Zeitung

Denkmalreise Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz besucht „Hubwegbrücke“ / Fördergelder von knapp 135 000 Euro in Mühlacker übergeben

„Brücken zu den Menschen schlagen“

Archivartikel

karlsruhe.Auf ihrer viertägigen Denkmalreise durch alle Regierungsbezirke des Landes wirbt Katrin Schütz, Wirtschaftsstaatssekretärin, für die wertvolle Arbeit der Denkmalpflege. Gestern machte sie Station im Regierungsbezirk Karlsruhe. Erste Station des Tages war die städtische Straßenbrücke über die Bahntrasse Karlsruhe-Mühlacker, die „Hubwegbrücke“, bevor es weiter nach Ubstadt-Weiher zum

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3300 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00