Bruhrainer Zeitung

Weihnachtsmarkt BZ ist auch vertreten

Der Fuchs geht rum zur Freude der Kinder

Oberhausen.Der Arbeitskreis der Ortsvereine Oberhausen veranstaltet zum 26. Mal einen Weihnachtsmarkt rund um das Bürgerhaus Wellensiek und Schalk am 9. und 10. Dezember. Auf dem Markt wird sich auch die Bruhrainer Zeitung präsentieren. Unter anderem geht der Fuchs rum. Das lässt Kinderherzen leuchten.

Los geht’s am 9. Dezember um 16 Uhr. Dann beginnt der Markt. Um 17 Uhr eröffnen Bürgermeister Martin Büchner und Pfarrerin Charlotte Hoffmann den Weihnachtsmarkt. Selbstverständlich sind auch der Arbeitskreis der Ortsvereine, vertreten durch die Vorstände Joachim Rogowski und Norbert Stecher unter Mitwirkung der Jugendkapelle des Musikvereins Oberhausen dabei, wenn die feierliche Eröffnung erfolgt.

Es ist nicht nur Markt

An beiden Tagen veranstaltet das Bibliotheksteam eine Ausstellung im Bürgersaal. Am Samstag gegen 24 Uhr klingt der Weihnachtsmarkt aus. Und dann geht’s weiter: Am Sonntag, 10. Dezember, beginnt der Weihnachtsmarkt um 13 Uhr. Gegen 14.30 Uhr werden die Mädchen und Jungen vom Kindergarten Sankt Franziskus weihnachtliche Lieder vortragen.

Von 14 Uhr bis 15 Uhr bietet das Team der Bibliothek in den Räumlichkeiten der Bibliothek eine Vorlesestunde für alle Kinder an. Ab 15 Uhr kommt der Nikolaus vom Arbeitskreis. Ab 16 Uhr singt der Männergesangverein Sängerbund weihnachtliche Weisen. Um 17.30 Uhr spielen die Owerhaiser Blosmusiker Weihnachtslieder. Am Sonntag klingt der Weihnachtsmarkt gegen 22 Uhr aus.

Süßes und Scharfes

Alle Besucher erwartet eine bunte Palette an Weihnachtsartikeln und ein reichhaltiges Angebot an Speisen, Getränken und Süßigkeiten wie gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und Mohrenköpfe  sowie Kaffee und Kuchen im Foyer des Bürgerhauses. Das wärmt die Herzen und macht gute Laune. So soll es auch sein. vk