Bruhrainer Zeitung

Porträt Gunther Kinsch hat mehr als 4000 Kakteengezüchtet / In diesem Jahr sind die Gewächse besonders farbenfroh / Richtige Pflege ist wichtig

Ein Leben für seine stacheligen Freunde

Archivartikel

Waghäusel-Kirrlach.Grün, stachelig und fast unverwüstlich: Angeblich nimmt bundesweit die Zahl der Kaktus-Liebhaber zu. Der Trend betrifft einerseits die wunderschön blühenden Zimmerpflanzen, andererseits nehmen Kakteenkunstwerke, etwa als Porzellandekor auf Kommoden und Regalen, zu. Oft ziert der besungene „kleine grüne Kaktus“ sogar als Muster die Kissen auf der Couch.

Weit von einem kurzfristigen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3552 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00