Bruhrainer Zeitung

Ringen Saisonauftakt vom KSV Kirrlach beginnt mit knapper Niederlage / Sebastian Stadler verletzt sich bei Oberliga-Begegnung

Entscheidung fällt erst im finalen Kampf

Archivartikel

Waghäusel/Malsch.Der Saisonauftakt für die Kirrlacher Ringer ist missglückt: Zum Start gab es beim alten Rivalen, Oberliganeuling KSV Malsch, eine knappe 16:17-Niederlage. Nun sind die Kirrlacher im Zugzwang, wartet doch zum ersten Heimkampf am Samstag, 15. September, um 20 Uhr in der Rheintalhalle die unbequeme Mannschaft der SVG Nieder-Liebersbach.

In Malsch war es spannend, denn erst im letzten Kampf

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00