Bruhrainer Zeitung

Verkehrsübungsplatz Manuela Wengloz erlebt jeden Tag Erfolgsgeschichten und persönliche Krisen hinterm Steuer / Fahrlehrer sind skeptisch

Fahranfänger in ihrem eigenen Revier

Archivartikel

Karlsruhe.Zu scharf gebremst, Kupplung nicht getreten, Motor abgewürgt: Dominik Didwissus schwitzt nach seinen Runden auf dem Verkehrsübungsplatz der Karlsruher Verkehrswacht in der Sommerhitze. „Das war gut, aber schwierig wegen der Aufregung“, sagt er.

Vater Steffen ermutig seinen 17-jährigen Sohn, mit dem alten Familienkombi erste Erfahrungen zu sammeln. „Zur Beruhigung habe ich immer die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00