Bruhrainer Zeitung

Freie Fahrt voraus!

Archivartikel

Wie komme ich am schnellsten an mein Ziel? Diese Frage stellt sich vermutlich jeder, der sein Haus verlässt und schon die Minuten zählt, bis der nächste Termin beginnt. Im Radio sagte der Sprecher bereits, die Straßen sind ziemlich voll, das Auto wird also besser stehengelassen.

Man muss sich entscheiden: Bus, Bahn oder vielleicht doch das Fahrrad? Aber was, wenn sich die Pläne ändern

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema