Bruhrainer Zeitung

Europäischer Tag der jüdischen Kultur Männer müssen Kopfbedeckung tragen / 47 Grabsteine sind noch vorhanden / Führung ist möglich

Friedhof in der Molzau öffnet für zwei Stunden

Archivartikel

Philippsburg.Am „Europäischen Tag der jüdischen Kultur“ beteiligt sich auch der Heimatverein Philippsburg: am Sonntagnachmittag, 2. September, in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr.

Dieser Gedenktag, der gleichzeitig in rund dreißig Ländern stattfindet, will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Insbesondere erinnert er an die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00